TV Seen Abstimmungsresultate der Mitgliederversammlungen

TV Seen / Turnriege  --> Online Abstimmung

--> Protokoll Abstimmung TV Seen / Turnriege

Die Abstimmung des TV Seen und der Turnriege fand online statt vom 13. - 26. März 2021
Die Restversammlung fand am 29. März 2021 statt.

Fast alle Abstimmungen und Wahlen wurden ohne Gegenstimmen jedoch teils mit Enthaltungen angenommen.

Die Jahresberichte 2019 / 2020 des Jugend-Obmanns und des Präsidenten des TV Seen wurden angenommen.
Ebenso wurden die Jahresrechnungen / die Revisorenberichte 2019 / 2020 der Jugendriege und der Turnriege sowie der Abrechnung der Seemer Dorfet 2019 angenommen und die Organe entlastet.

Bei den Wahlen wurden die bestehenden Vorstandsmitglieder und Amtsträger erneut gewählt. Michael Binder wurde als Präsident TV Seen bestätigt.
Als neuer Materialwart wurde Patrick Binder (*) und als neue Revisoren wurden Renate Cavadini (DTV, Frauen1) und Ruedi Weber (TVS, Männer) gewählt.
(* mit 1 Gegenstimme)

Das Budget 2021 wurde gutgeheissen. Ebenso der Antrag, wenn nötig die Skiriege mit einem zinslosen Darlehen von max. Fr.5'000.- zu unterstützen.

Die Versammlung hat dem Vorstand den Auftrag erteilt, die Bewerbung für die Organisation des Jugend Einzelturntages (JET) 2022 beim ZTV einzureichen.

Folgende Leistungen durften wir erwähnen und Ehrungen vornehmen:

2020:
Monika Rüegg, Rücktritt 1. Revisorin
André Burkhalter, Rücktritt Materialwart
Michael Binder, Organisation Turnfahrt und 10 Jahre Leitertätigkeit in der Jugend

2021:
Kurt Käser, Rücktritt 1. Revisor
Christian Huber und Fabian Rechsteiner, Organisation Turnfahrt
Leonie Schneider und Michèle Lingg, 1. Organisation Festwirtschaft Vereins-OL und Grillplausch

 

Männerriege  --> schriftliche Abstimmung

--> Protokoll Abstimmung Männerriege

Die Abstimmung der Männerriege fand schriftlich statt, Rücksendung bis 28. Februar 2021

Die Abstimmungen und Wahlen resultierten meistens einstimmig, teils jedoch mit Enthaltungen.

Der Jahresbericht des Präsidenten, Ruedi Dürsteler wird genehmigt.
Die Jahresrechnung 2020 / der Revisorenberich wurden einstimmig angenommen.
Ebenso wurde das Budget 2021 einstimmig angenommen. Dem zinslosen Darlehen über max. Fr.5'000.- bei Not zugunsten der Skiriege wurde stattgegeben.

Der bestehende Vorstand wurde für ein weiteres Jahr bestätigt, ebenso der Technische Leiter.

 

Veteranenriege --> schriftliche Abstimmung

--> Protokoll Abstimmung Veteranenriege

Die Abstimmung der Veteranenriege fand schriftlich statt, Rücksendung bis 15. März 2021

Die Abstimmungen und Wahlen resultierten fast immer einstimmig, teils jedoch mit Enthaltungen.

Der Jahresbericht des Präsidenten, Emil Bodenmann wird genehmigt.
Die Jahresrechnung 2020 / der Revisorenberich und das Budget 2021 wurden einstimmig angenommen.
Dem zinslosen Darlehen über max. Fr.5'000.- zugunsten der Skiriege wurde stattgegeben, dies bei 7 Enthaltungen und 1 Gegenstimme.

Die bisherige Führungsriege wurde für ein weiteres Jahr bestätigt.
Als neuer Aktuar wurde Bruno Schwank gewählt.