Seniorinnen 2021-08-18 Turnfahrt

dtv sen bld 2021 08 18 turnfahrt 1Es ist 08:15 Uhr und wir sind alle versammelt unter der grossen Linde vor dem Burehus.

Herr Nüssli, der Chauffeur von Nüssli Car, bittet die 16 Frauen einzusteigen und los geht’s. Da wir genug Zeit haben, nehmen wir den Weg übers Land, was uns den Kanton Thurgau in seiner besten Kleidung erscheinen liess. Natürlich haben die Unwetter Spuren hinterlassen, doch die Bäume sind mit viel Obst geschmückt.

Nach kurzer Zeit ist uns aufgefallen, dass einige Kolleginnen fehlen durch Krankheit oder Ferienabwesenheit und dazu sind Ruth Kneubühler, Trudi Müller und Erika Gemmet im Juni auf die ganz grosse Reise für immer von uns gegangen. Doch heute werden sie uns in unseren Herzen begleiten.

Schon sind wir im Hosenruck im Rest. Nollen zum Kaffee angekommen. Wunderbare Aussicht, frische Luft und reservierte Plätze erwarten uns. Nach dieser Pause geht es weiter durch die schöne Natur nach Egnach Rest. Seelust. Ein Landgasthof in Wiedehorn ganz in der Nähe des Sees, wie der Name es sagt. Alles war perfekt, wir würden wieder einkehren.

Um 15 00 Uhr durften wir das Möhl Museum in Arbon besuchen, was sehr beeindruckend war. Die 9. Generation ist jetzt am Werk. Kaffee und Apfelstrudel, das Beste aus dem Apfel in knusprig feinem Teig wurde uns von Marlies offeriert und hat uns Freude gemacht.

Zurück nach Hause mit links und rechts beladenen Obstbäumen, Himbeerplantagen, Maisfelder, Kühe mit oder ohne Hörner und Pferde waren eine wahre Freude für das Gemüt.
Ein gemütlicher Ausklang im Burehus hat den Tag abgeschlossen.

Wir danken dem Chauffeur für die angenehme Fahrt und Marlies für die perfekte Organisation und die gute Begleitung.

Margrit Vuagniaux