Jugendriege 2019 Jahresbericht des Obmanns

Winterthur, März 2020

Übersicht 2019

Die Jugendriege Seen zählt aktuell 72 Mitglieder, gleich viel wie im Vorjahr. 27 Kinder turnen in der Unterstufe, deren 24 in der Mittelstufe und 21 in der mit der Mädchenriege zusammen trainierenden Oberstufe.

Das Training wird sehr polysportiv gehalten. Trainingsschwerpunkte aller Stufen liegt im Geräteturnen und der Leichtathletik. Während bei den Kleinen der Hauptfokus ganz im Zeichen von spielerischen Erfahrungen und Entdeckungen von Bewegungen steht, liegt der Schwerpunkt mit zunehmendem Alter mehr und mehr darin, diese Bewegungsabläufe zu festigen und zu optimieren. An verschiedenen Wettkämpfen kann sich die Jugendriege Seen zudem mit anderen Vereinen messen, und ihren Wettkampf- und Teamgeist stärken. Das oberste Ziel bei all den Anforderungen an die Kinder ist aber immer, dass sie Spass und Freunde am Training in der Jugendriege haben, und mit einem Lächeln im Gesicht nach dem Training wieder nach Hause gehen.

Wettkämpfe

Folgende Wettkämpfe bestritt die Jugendriege Seen im Jahr 2019:

2. März
13. April
18. Mai
15./16. Juni
7. Juli
31. August
Laufsporttag Winterthur (Seemerlauf), Schulhaus Steinacker
Trainingstag JUSPO / UBS Kids Cup, Tägelmoos
Kantonaler Jugendsporttag (JUSPO), Effretikon
Vereinswettkampf Jugend, ETF Aarau
Jugend-Einzelturntag (JET), Rikon
Jugend Spiel- und Stafettentag (JTSST), Leichtathletikanlage Deutweg

Besondere Leistungen
Laufsporttag Winterthur Laurin Hollenstein, 4. Platz Kat. U14
Fabian Kägi, 5. Platz Kat. U14

UBS Kids Cup Dario Baumberger, Qualifikation für Kantonalfinal

Jugendsporttag Lars Boller, 1. Platz Kat. G (39.5 Punkte)
Bario Baumberger, 1. Platz Kat. I (40 Punkte)
Demian Schäffer, 2. Platz Kat. K

Vereinswettkampf Jugend ETF Aarau 3-teiliger Vereinswettkampf LA (4. Stärkeklasse), 11. Platz (von 104)

Jugend Einzelturntag Hollenstein Celestin, 3. Platz Kat. C
Dario Baumberger, 2. Platz Kat. D

Jugend Turn-Spiel-Stafettentag Ballwurf: 3. Platz für Oberstufe und Mittelstufe
Hindernislauf: 3. Platz für Oberstufe und Mitteltstufe
Seilziehen: 3. Platz für Unterstufe

   

Weitere Anlässe

24./25. August
30. Aug. - 1. Sept
22./23. November

Jugendreisli
Spielstand Seemer Dorfet
Turnunterhaltung


Jugendreisli

Die Unter- und Mittelstufe fuhren mit dem Zug in Richtung Bodensee, nach Langrickenbach ins Maislabyrinth. Zu Fuss absolvierten sie die Strecke von Münsterlingen nach Langrickenbach, und suchten am Nachmittag möglichst kurze Wege im Maislabyrinth «MAILA».

Die Oberstüfler gingen auf einen zweitägigen Ausflug in Richtung Graubünden, ins wunderschöne Flims. Am ersten Tag führte sie eine atemberaubende Wanderung zum Aussichtspunkt „Il Spir“. Am zweiten Tag gingen sie nach Chur und absolvierten dort einen aufregenden Foxtrail.
Einen herzlichen Dank an dieser Stelle den Organisatoren des 1-tägigen Reislis, Nadia Cescato, und dem 2-tägigen Reisli, Lukas Anderegg, Silvan Sutter und David Blattmann.

Spielstand Seemer Dorfet

Die Jugendriege Seen hatte auch im Jahre 2019 einen Stand im der Seemerdorfet. Neue Zeltwände, ganz in gelb und mit dem Logo der Jugendriege versehen, und das neue Spiel «Hindernislauf» waren Neuheiten und stiessen auf ein positives Echo. Ein herzlichen Dank an den Spielstandchef Silvan Sutter für die Organisation und Planung rund um den Spielstand.

Turnunterhaltung

An der diesjährigen Turnunterhaltung unter dem Motto «so nöd» war auch die Jugendriege mit 3 Nummern vertreten. Angefangen hat die Mittelstufe: Sie schnappten sich als SW(E)AT-Team den nichts ahnenden Röbi Roiber in einer Bar. Die Unterstufe, als Ratten verkleidet, jagten eben diesem Röbi Roiber in seinem neuen Zuhause, der Knastzelle, einen gehörigen Schreck ein. Die Flucht von Röbi und 2 seiner Mitknastis, wurde von der Oberstufe mithilfe einer Barren- und Bodenübung inszeniert.

Leiterteam / Vorstand Jugendriege

Das Leiterteam präsentiert sich per GV TVS 2020 wie folgt:

Unterstufe   Mittelstufe  
David Menzi
Linus Baumberger
Lars Boller
Lenas Grundl
J+S Hauptleiter Unterstufe
Leiter Unterstufe
Leiter Unterstufe
Leiter Unterstufe
Marco Blattmann
Michael Binder
Jonas Anderegg
Severin Hohl
Noah Schefer
J+S Hauptleiter Mittelstufe
J+S Leiter Mittelstufe
J+S Leiter Mittelstufe
Leiter Mittelstufe
Leiter Mittelstufe
       
Oberstufe DTV / TV      
LA - Dienstag   Getu - Freitag  
Lukas Anderegg
Samantha Fischer
Michèle Lingg
Silvan Sutter
Leiter Oberstufe
J+S Leiter Oberstufe
J+S Leiter Oberstufe
J+S Leiter Oberstufe
Melanie Gertsch
Julian Bäcker
Lisa Zwicky
Timo Marti

J+S Leiter Oberstufe
J+S Leiter Oberstufe
J+S Leiter Oberstufe
Leiter Oberstufe

 

Administration  
Jugend Obmann
Kassier
Aktuar
J+S Coach
Kontaktperson Prävention
Chef Spielstand SDO
Materialwart
David Menzi
Jonas Anderegg
David Menzi
Michael Rüttimann
Michelle Hintermeister
Silvan Sutter
Patrick Binder


Neu im Leiterteam begrüssen durften wir Noah Schefer, Lenas Grundl, Lars Boller und Timo Marti. Thomas Lautenbach und Konstantin Canora haben mit dem Leiten aufgehört und Christian Huber ist in einer Auszeit aufgrund einer Weiterbildung. Einen Herzlichen Dank an diese Leiter für Ihren jahrelangen Einsatz für die Jugendriege Seen.

Michael Binder wird per Sommerferien 2020 seine Leiterkarriere beenden. David Menzi wird sich ab Januar 2021 für längere Zeit auf Reisen begeben. Bis Ende Jahr 2020 wird deshalb ein Nachfolger für seine Ämter als Jugend Obmann, Hauptleiter Unterstufe und des Aktuars gesucht.

Ausbildung / J+S Angebote

Folgende Leiter haben im Jahr 2019 Kurse besucht:

Marco Blattmann
Silvan Sutter
David Menzi
Jonas Anderegg
Michael Binder
02.01.-6.01.2019, Grundkurs J+S Leiter GETU
02.01.-6.01.2019, Grundkurs J+S Leiter GETU
06.04.2019, FK J+S Kindersport Turnen
21.07-.26.07.2019, Grundkurs J+S Leiter GETU
30.11.2019, FK J+S Turnen

 

Im Jahr 2019 wurde das J+S Angebot 594280 abgerechnet, welches von August – Juli dauerte. Per August 2019 wurde ein neues J+S Angebot (615227) gestartet mit den J+S Kindersport, Mittelstufe und Aktive. Das Angebot der gemeinsamen Oberstufe wird über den DTV abgerechnet.
Für die umsichtige Planung und Durchführung der Trainings sowie die Nachführung der Anwesenheiten der Teilnehmer danke ich den Kursführenden Leitern vielmals.

Finanzen

Die Kasse der Jugendriege Seen schloss das Jahr 2019 mit einem Gewinn von Fr. 4096 ab. Das Vermögen der Riege belief sich per 31.12.19 auf Fr. 24‘645. Die detaillierte Abrechnung wird auch dieses Jahr vom Kassier präsentiert.

Dank

Ich danke allen Leitern herzlichst, welche jede Woche in der Halle stehen und mit viel Einsatz und Leidenschaft unser Nachwuchs ausbilden. Zusätzlich möchte ich allen Personen, welche ein Vorstandsämtli der Jugendriege besitzen meinen Dank aussprechen. Es sind dies der J+S Coach Michael Rüttimann, der Kassier Konstantin Canora, der Spielstandchef Silvan Sutter, die Kontaktperson für Prävention Michelle Hintermeister und der Materialwart André Burkhalter. Zu guter Letzt möchte ich noch der Veteranenriege danken, welche auch im letzten Jahr die Jugendriege wieder mit einer grosszügigen Spende von 300 Franken bereichert haben.

TV Seen Jugend
Obmann, David Menzi