Mädchen  2019-07-06  Jugend Einzelturntag in Rikon

--> Fotos
--> Rangliste

DTV MAE BLD 2019 07 06 JET Podest 2DTV MAE BLD 2019 06 07 JET 2Ausnahmsweise am Samstag fand nun der zweite resp. für die Oberstufe nach dem ETF der dritte Wettkampf der Saison statt. Alle startenden Vereine werden auf zwei Abteilungen (Morgen/Nachmittag) aufgeteilt. Die Seemer hatten wieder einmal Glück, dass sie am Nachmittag starten durften. Der Jugendeinzelturntag ist ein Wettkampf der sich aus den Sparten Gerätturnen, Leichtathletik und Plausch zusammensetzt. Da nicht nur Disziplinen aus einer Sparte geturnt werden durften, sind die Allrounder gefragt. Zusammen mit den Leitern wurde in der Turnhalle fleissig mit den Kindern geübt, um die bestmöglichen Disziplinen zu finden. Natürlich gehört am Wettkampf dann auch noch das nötige Wettkampfglück dazu. Die Seemerinnen zeigten einen guten bis sehr guten Wettkampf. Vor allem am Hochsprung waren die Kampfrichter nicht nur von der Anzahl Springerinnen, sondern auch von den übersprungenen Höhen beeindruckt. Bei der Rangverkündigung gab es viel zu strahlen: Jasmin Weber, Annina Siegrist und Julia Kägi lieferten sich ein Kopf an Kopfrennen um die Podestplätze. Schlussendlich trennten diese 3 Mädels gerade mal 6 Zentel. So gewann Jasmin vor Annina und Julia. In der Kategorie B durfte Anja Baumberger auf dem 6. und Sophia Räss auf dem 8. Platz nach Vorne. In der Kategorie C bestätigte Séverin Hüppli ihren guten Rang vom Jugendsporttag und wurde 6. Dicht gefolgt von Céline Gubler auf dem 10. Rang. Auch in der Kategorie D wurde mit Marie Savary (6.) ein Mädchen in den besten 10 aufgerufen. Mit vielen weiteren Auszeichnungen konnten die Mädchen vom Tösstal zurück nach Seen reisen. Das Leiterteam freut sich bereits jetzt auf das nächste Jahr, wenn der Anlass mit dem heimischen Organisator stattfindet.

Fürs Leiterteam
Melanie Gertsch