DTV / TV Seen 2018-05-05 Trainingstag Jugend

dtv mae bld 2018 05 05 trainingstag 1
Der Jugendsporttag rückt in grossen Schritten näher und mit ihm der wichtigste Wettkampf der Saison. Dementsprechend gilt es, am Trainingssamstag das bisher Gelernte unter Beweis zu stellen. Damit können mögliche Wackeldisziplinen festgestellt werden, um sie in den verbleibenden Trainings nochmals anzugehen. Gerade für die jüngsten Turnerinnen und Turner bietet dies eine ideale Möglichkeit, den Wettkampfbetrieb zunächst unter vertrauten Bedingungen kennenzulernen. Aber auch für die älteren Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlaubt das zusätzliche Training eine akkurate Standortbestimmung.

Jede Teilnehmer/in wurde in eine Gruppe eingeteilt. Zusammen mit dieser Gruppe hatte sie ihre vier Disziplinen aus den Sparten Leichtathletik, Geräteturnen, Nationalturnen oder Fitness zu absolvieren. Die Jugendriege nutzte die Gelegenheit und versuchte sich gleichzeitig noch für den UBS Kids-Cup zu qualifizieren. Der UBS Kids-Cup ist ein Leichtathletikwettkampf, bei dem sich schweizweit Kinder in den Disziplinen 60m Sprint, Weitsprung und Weitwurf messen. Vielleicht darf Dario Baumberger am Kantonalen Final teilnehmen und dort durch eine gute Leistung vom ganz grossen Coup dem schweizweiten Final träumen. Das ist das Ziel von rund 140‘000 Kindern, lediglich 500 werden es schlussendlich auch erreichen. Als Belohnung winkt ein Wettkampf im Letzigrund mit einem Treffen der nationalen Leichtathletikstars.

Nun aber genug geträumt: Das Wetter spielte an diesem Samstag mit und so blieb es trocken, wenn auch ein wenig kühl. Leiter und freiwillige Eltern waren fleissig mit Messen, Stoppen und Werten beschäftigt. So konnte der Zeitplan nicht nur eingehalten, sondern auch etwas gestrafft werden. Alle Gruppen hatten früher als geplant ihre Disziplinen absolviert und reichten ihre Wertungsblätter pünktlich im Rechnungsbüro ein. Während dort die flinken Finger über die Tastaturen rauschten und sich die Sprunggruppe auf ihre Vorführung vorbereitete, spielten die restlichen Teilnehmer draussen gemeinsam Sitzball und „wer het Angscht vor em schwarze Maa?“.

GEM ALL BLD 2018 05 05 Trainingstag 3Anschliessend versammelten sich alle in der Turnhalle, wo die Sprunggruppe ihr Programm aufführte. Neue Musik, neue Mitglieder und neue Sprünge sorgten für eine abwechslungsreiche Vorstellung, aber auch für manche Unsicherheiten. Unter den Zuschauern waren so viele stolze Eltern und beeindruckte Kinder, sodass allfällige Patzer kaum ins Gewicht fielen. Anschliessend fand die Rangverkündigung statt. Die drei bestrangierten Teilnehmerinnen jeder Kategorie durften auf das Treppchen steigen und ein von der ZKB gesponsertes Geschenk entgegennehmen. Einmal mehr war der Trainingssamstag ein gelungener Anlass. Ein herzliches Dankeschön an alle helfenden Hände!

Für das Leiterteam
Alina Bazzani und Michael Binder